Herzlich  Willkommen auf der Website der Familie Khälß von Khälßberg


Die Khälß sind eine seit Jahrhunderten im Salzwesen tätiges Geschlecht. Ihr Ursprung dürfte in Hallein bei Salzburg zu suche sein, wo zwischen 1430 und 1554 eine Reihe von Kälsen als Bürger erscheinen und beim Salzbergbau und Vertrieb tätig waren.

In der Steiermark scheint als erster des Geschlechtes 1350 - †1439 Conrad Khälß, Bergmeister zu Aussee auf. Von diesem ersten urkundlich in der Steiermark aufscheinenden "Khälß" läßt sich der Stamm bis auf den heutigen Tag verfolgen.

 

Information zur Ahnenforschung der Familie Khälß von Khälßberg Wikipedia | Impressum © 2015